Die Brass Band Ermensee blickt auf ein tolles Jahreskonzert zurück. Mit vielseitigen Brass Band Werken unter dem Motto "ROOD" (holländisch für "rot") konnte die Band die zahlreich erschienenen Zuschauer begeistern.

Dieses Konzert war ein ganz Besonderes in der Vereinsgeschichte: Die 3. CD wurde nach intensiver Aufnahmearbeit unter dem Namen "ROOD" getauft und dem Publikum präsentiert. Die CDs können hier per Kontaktformular bestellt werden.

Vielen Dank an die CD-Kommission, den Taufgötti Carl Affentranger, alle CD-Stückspender und alle Mitwirkenden, die dieses Projekt ermöglichten!

Der Verein bedankt sich auch herzlich bei allen Zuschauern und freut sich auf das Wiedersehen am nächsten Konzert.

 

Die Brass Band Ermensee hat einen eigenen YouTube Kanal eröffnet mit aktuellen Videos vom Kirchenkonzert. Alle Freunde der Band sind herzlich dazu eingeladen, den Kanal zu abonnieren, damit sie über neue Uploads informiert werden. 

Klicken sie hier oder auf das Bild um zum Kanal zu navigieren.

 

Am 9. Dezember fand in der Pfarrkirche das alljährliche Kirchenkonzert der MG Brass Band Ermensee statt.

Dieses Jahr trat der Verein mit Solisten aus den eigenen Reihen auf: Als Hauptsolist fesselte Jonas Elmiger mit einem dreisätzigen Marimbaphonkonzert die Zuschauer, weitere Solos an den Instrumenten Flügelhorn, Euphonium und Cornet bereicherten das Konzert zusätzlich. 

Die BBE freut sich über das erfolgreiche Konzert vor vollen Rängen und bedankt sich beim tollen Publikum.

Hier geht es zum Bericht des Seetaler Boten.

 

Am Samstag, 11. November 2017, wurde das 25. Super-Lotto der MG Brass Band Ermensee erfolgreich durchgeführt.

Der Verein bedankt sich bei allen Besuchern und Helfern für diesen tollen Lotto-Abend.

Einige Eindrücke vom diesjährigen Lotto finden Sie in der Bildergalerie.

 

Die MGBBE freut sich, Sie nächstes Jahr wieder zu sehen! 

 

Jonas Elmiger, ein Mitglied der MG Brass Band Ermensee, brillierte am letzten Drummerwettbewerb in Altishofen. Er wurde Schweizermeister in der Kategorie Klassik-Felle.

Zudem siegte er mit dem Ensemble "Schappe Percussion". 

Auch am Marimbaphon hatte er grossen Erfolg und erreichte in dieser Kategorie den fünften Rang.